MENU
Zoi Tsokanou
Dirigentin
Zoi Tsokanou auf facebookZoi Tsokanou auf Google PlusYouTube Channel von Zoi Tsokanou
Loading...

Neues

Portrait im Opernglas

14. Mai 2018
Das „Opernglas“ berichtet ab Seite 37 in Ausgabe 5/2018 mit einem Interview über die Arbeit von Zoi Tsokanou…

Murray Perahia für den Holocaust Erinnerungstag der Juden von Thessaloniki

7. Dezember 2017
Murray Perahia, dessen außer­gewöhn­liche Karriere mehr als 40 Jahre umfasst, ist einer der meistge­feierten Pianisten unserer Zeit. Das Thessaloniki Staats­orchester und die Konzert­halle von Thessaloniki würdigen gemeinsam mit der jüdischen Gemeinde von Thessaloniki den Holocaust Erinnerungs­tag der Juden von Thessaloniki sowie den 70. Jahrestag der israelischen Unab­hängigkeits­erklärung mit diesem besonderen Künstler. Murray Perahia hat einen besonderen Bezug zu Thessaloniki, da seine Familie vor der Migration in die USA hier lebte. Zoi Tsokanou wird das Thessaloniki Staats­orchester dirigieren. Das Programm besteht aus Gustav Mahlers Adagietto from Symphony No.5 und Ludwig van Beethovens Piano concerto No.5 in E-flat major, op.73.

Weitere Informationen zum Konzert…

Dirigentin, Zoi Tsokanou wird Chefdirigentin beim Thessaloniki Staatsorchester

26. Juni 2017
Die junge griechische Dirigentin Zoi Tsokanou wird ab Januar 2018 Chefdirigentin und künstlerische Leiterin des Staats­orchesters Thessaloniki.

„Es ist eine sehr große Ehre von einem der bedeutendsten Orchestern in Griechenland diese Position angeboten zu bekommen“, sagte Zoi Tsokanou. „Ich bin begeistert und glücklich mit den Musikern des Thessaloniki Staatsorchesters eng zusammen arbeiten zu dürfen. Es ist mir ein besonders grosses Anliegen, in meiner Heimatstadt viele musikalische, kulturelle, pädagogische und soziale Projekte durchführen zu können.“

Zoi Tsokanou zeichnet sich unter der jungen Generation von Dirigenten durch ihren tiefen Sinn für musikalisches Verständnis und außergewöhnliche Kommunikations­fähigkeiten aus.

Zu den kommenden Engagements gehören das Orchestre National de Lille, das Athener Staatsorchester, das Domstufen Festival und ein erneutes Engagement bei der griechischen Nationaloper.

Konzerte

Konzerte

  1. Thessaloniki State Symphony Orchestra

    1. Januar 2019 um 20:00
  2. Thessaloniki State Symphony Orchestra

    2. Januar 2019 um 20:00
  3. Nationaloper Athen

    19. Januar 2019 um 20:00
  4. Nationaloper Athen

    20. Januar 2019 um 20:00
  5. Nationaloper Athen

    22. Januar 2019 um 20:00
  6. Nationaloper Athen

    23. Januar 2019 um 20:00

 

Video

Anton Bruckner Symphony No. 7, 1st movement allegro moderato